ash-edmonds-491898-unsplash

Business Catering in Frankfurt – Schnelles Catering im Tempo der Stadt

Ob Verkehr oder Aktien, Güter oder Dienstleistungen – in Frankfurt scheint alles ein wenig schneller zu gehen. Zwischen treibender Energie und straffem Zeitplan darf der Genuss trotzdem nicht zu kurz kommen. Ob fleckenfreies Fingerfood oder Flying Buffet im 16. Stock, ein Catering in Frankfurt sollte wohlbedacht sein.

Flugzeuge starten und landen im Sekundentakt. Finanztransaktionen spinnen ein unsichtbares Netz über der Stadt. Der größte Internetknoten der Welt befindet sich hier. Die Rede ist natürlich von Frankfurt. In der selbsternannten Europastadt geht es schnell zu. Die Wirtschaft gibt den Takt vor, in dem die Stadt rotiert. Diese Energie reicht in jeden Lebensbereich und macht auch vor dem Thema „Essen“ nicht Halt. Wer seinen Mitarbeitern und Kunden in Frankfurt ein Catering bieten möchte, kann vom Puls der Stadt lernen. In diesem Beitrag finden Sie nützliche Tipps, ein Business Catering in Frankfurt schnell und bedürfnisgerecht zu kreieren.

Schnelles Business Catering ohne kleckern

Tempo und Puls der Stadt lassen sich gut in kleinen Snacks und Speisen spiegeln. Zwischen dem ersten und zweiten Termin des Tages freut sich jeder Mitarbeiter über einen kleinen Snack. Viel Zeit ist da nicht immer – daher ist Fingerfood in allen Variationen ein gern gesehener Gast am Buffettisch. Krümel- und kleckerfrei lassen sich die kleinen Häppchen gut mit an den Platz nehmen oder bei einem kleinen Smalltalk im Büro verspeisen. Als Messestadt, Finanzmittelpunkt und Dienstleistungsmekka wird in Frankfurt nicht um den heißen Brei herumgeredet. So kann ein flinker Griff zum Buffet Zeit für wichtige Gespräche schaffen, die sonst möglicherweise zu kurz kommen. Vor allem klassische Cateringgerichte wie belegte Brötchen, Quiche oder andere kleine Snacks können im praktischen Miniformat ein Lächeln in Frankfurter Gesichter zaubern.

Schnell, das ist auch das Stichwort von LEMONCAT selbst: Wer in einer so energiegeladenen Stadt wie Frankfurt arbeitet, möchte sich nicht lange mit dem Buchen eines Catering aufhalten. Recherchieren, Vergleichen, Absprechen, Buchen – dafür dürfen im straffen Zeitplan künftig nur noch fünf Minuten geblockt werden. Außerdem helfen erfahrene Eventmanager, sollten Sie Fragen zur Zusammenstellung ihres perfekten Caterings haben.

Catering Frankfurt_Fingerfood

Kein Mainhatten ohne Central Park

Im Vergleich zu anderen deutschen Städten beeindruckt Frankfurt am Main mit einer wahren Skyline. Wo München und Berlin eher flächig daherkommen, türmt es sich in der Bankenstadt. Da liegt der wohl bekannte Spitznamen „Mainhatten“ nahe, der auf die Metropole New York City anspielt. Natürlich nicht ganz vergleichbar, türmen sich die Skyscraper um die Wette.

Doch auch wenn die New Yorker ihren Big Apple lieben, könnten sie nicht ohne den Central Park. Eine Oase aus grün lässt den viel beschäftigten Amerikaner zur Ruhe kommen. So ist es auch in Frankfurt: Der Frankfurter Grüngürtel umspannt die Stadt. Manchmal nur einige Minuten von umtriebigen Bürogebäuden entfernt, können auch Frankfurter hier Ruhe und Kraft tanken. Diese Option zum Durchatmen können Sie in zweierlei Hinsicht für ihr Catering nutzen. Wer sich für ein klassisches Gericht oder Menü entscheidet, kann zum gemeinsamen Spaziergang nach dem Schlemmen animieren. So wird der Kreislauf wieder in Schwung gebracht und man kann die Natur gemeinsam genießen. Noch einen Schritt weiter gehen manche Cateringanbieter, die auch Picknickkörbe anbieten. So können sonnige Stunden zum gemeinsamen Speisen unter Bäumen genutzt werden. Das fördert ganz sicher die Stimmung im Team! Denn so mitreißend eine pulsierende Stadt auch ist – jeder Kollege braucht auch einmal Ruhe und frische Luft.

Ein gesundes Catering Menü treibt an

Ein langer Arbeitstag lässt sich am besten mit einem gesunden Essen bestreiten. Zwar kennen wir ihn alle: den Heißhunger nach einer langen Videokonferenz oder einem anstrengenden Telefonat. Doch spätestens, wenn das wohlbekannte „Fresskoma“ einsetzt, wünscht man sich doch, leichter gegessen zu haben. Daher sind gesunde Alternativen wie frische Salate, leichte Wraps oder saftiges Obst eine gelungene Wahl. Außerdem helfen beispielsweise langsame Kohlenhydrate und Energielieferanten wie Nüsse, auch die ein oder andere Überstunde zu meistern.

Als Messestadt sowie Industrie- und Dienstleistungszentrum spielt ein gesundes Aussehen in Frankfurt ebenfalls eine Rolle. Auch hier schaden gesunde Alternativen zu herkömmlichen Cateringangeboten natürlich nicht. Aber Achtung: Essen ist immer auch Belohnung – allzu streng sollte man diese Regel also nicht sehen. Gerade der Frankfurter Kranz, der schon durch seinen Namen wohl ein Must-do in Mainhattan darstellt, bricht diese Regel. Die Buttercremetorte mit Krokant schafft es dafür, Gemütlichkeit zwischen die Wolkenkratzer zu bringen.

Catering Frankfurt_Gesunde Snacks

Von deutscher Küche und internationalen Delikatessen

Zweifelsohne ist deutsche Küche in Frankfurt gerne gesehen. Nicht nur die Bewohner der Hochhausstadt freuen sich über bodenständige Küche. Der größte Flughafen Deutschlands und die international ausgerichtete Wirtschaft sorgen für viel Besuch in Frankfurt. Auch Ihre internationalen Kunden und Gäste haben sicher schon mal von „Frankfurter Würstchen“ und Co. gehört. Wer also Kunden aus aller Welt in seinem Büro empfängt, kann durch ein Catering mit deutscher Küche gleich ein Stückchen deutsche Esskultur servieren. Das bietet ersten Gesprächsstoff, bevor sich den harten Verhandlungen gewidmet wird.

Entdecken Sie unsere Business Caterer in Frankfurt: Link

Für alle, die beim Lesen bereits ungeduldig gescrollt haben, hier noch einmal die wichtigsten Infos zum Catering in Frankfurt:

  • In Frankfurt muss es schnell gehen: Fingerfood, Snacks oder ein Flying Buffet passen gut zum Vibe der Stadt
  • Um Frankfurts Bürotower herum ist es grün, darum kann ein Catering im Picknickkorb eine außergewöhnliche Überraschung darstellen
  • Ein ausgewogenes und gesundes Buffet oder Menü macht fit für lange Arbeitstage und beschwert nicht, außerdem bleibt die Müdigkeit nach einem üppigen Essen aus
  • Eine Ausnahme ist natürlich der Frankfurter Krank, der einfach dazu gehört
  • Deutsche Küche kann internationalen Kunden und Gästen einen ersten Einblick in die hiesige Kultur ermöglichen und Gesprächsstoff liefern

Nehmen Sie sich im stressigen Alltag eine wohlverdiente Auszeit und verwöhnen Sie Ihr Team mit leckerem Catering!

 

 CATERING UNVERBINDLICH ANFRAGEN

Zu finden unter Stories

Posted by:katjaeichler