Portrait_DoreenHuber12

Biografie Doreen Huber

Biografie von Startupgrind.com 

Doreen Huber ist eine der meist respektierten Frauen unter den deutschen Gründern. Als Gründerin und CEO von LEMONCAT digitalisiert sie erfolgreich seit 2016 den Markt für Business Catering.

LEMONCAT ist ein Online Marktplatz für Business Catering, der Geschäftskunden die Suche nach dem passenden Catering für Meetings, Konferenzen und Events abnimmt. Mit der Mission „Food for Success“ will LEMONCAT aufzeigen, wie wichtig Catering in Geschäftsbeziehungen und beim Employer Branding ist und erleichtert Unternehmen den Zugang zu den besten Caterern weltweit.

In Deutschland arbeitet LEMONCAT mit mehr als 500 kuratierten Caterern zusammen und bewirtet unter anderem Firmen, wie Salesforce, airBnB oder Adidas. 

Nachdem Doreen Huber bereits in Ihren Zwanzigern in verschiedenen Unternehmen mit starken Vertriebsfokus gearbeitet hatte, hinterließ sie vor allem in der europäischen Startup Szene (und darüber hinaus) in ihrer Rolle als CSO bei Lieferheld und später als COO von Delivery Hero (EUR 1bn IPO in 2017) ihre Spuren.

Doreen Huber lebt und arbeitet in Berlin und ist nebenbei auch aktiver Angel Investor in verschiedenen Unternehmen. Darüber hinaus wurde sie für das Atomico Angel Programm ausgewählt, das von Atomicos neuestem Partner Sophia Bendz mit Unterstützung von Associate Will Dufton geleitet wird. Ziel ist es, eine neue Generation von Angel Investoren zu aktivieren, die innovative und ehrgeizige Gründer in den Anfängen ihrer Reise unterstützen. Sie wurde aufgrund ihrer vielfältigen Perspektiven, ihres einzigartigen Netzwerks sowie ihres großen operativen Erfahrungsschatzes ausgewählt.

English version:

Doreen Huber is one of the most respected female entrepreneurs in Germany. As the Founder & CEO of LEMONCAT, she is successfully digitalizing the market for business catering since 2016.

LEMONCAT is as an online marketplace for business catering that helps you finding the best local food for your meeting, conferences and events. With the mission "FOOD FOR SUCCESS" LEMONCAT will reinforce hospitality as an investment in good business and fundamentally change how people purchase food for business meetings by providing access to convenient, fresh and delightful caterers all over the world.

In Germany, the startup offers the country’s largest caterer network with more than 500 curated caterers to its clients, which are companies like airBnB, Salesforce and Adidas.

After starting out as an entrepreneur in various companies with a strong focus on sales already in her twenties, she especially left a mark in the European startup scene (and beyond) in her roles as CSO at Lieferheld and subsequently COO of Delivery Hero (EUR 1bn IPO in 2017) from 2011-2013. Prior to that, she held various C-level positions and scaled companies throughout Europe and the US.

Living and working in Berlin, Doreen is also an active angel investor in various companies. Moreover, she has been chosen to participate in the Atomico Angel Programme, led by Atomico’s newest Partner Sophia Bendz with support from Associate Will Dufton, to help activate a new generation of angel investors who are well placed to discover the most innovative and ambitious founders at the start of their journey. She was selected due to her diverse perspective, unique network, and operational experience.

_______________________________________________

Gründerportrait von Faktor 3

Gründerin mit Biss
Doreen Huber digitalisiert den Business-Catering-Markt

Ihr erstes Unternehmen gründete sie mit 23 Jahren, inzwischen leitet sie den größten Online-Marktplatz für Business Catering bundesweit: Doreen Huber (36), Gründerin und CEO von LEMONCAT.

Sie hat den richtigen Riecher, wenn’s ums Geschäft geht: Bereits mit 36 Jahren zählt Doreen Huber, CEO des Catering-Marktplatzes LEMONCAT zu den erfolgreichsten Gründerinnen Deutschlands – und managed gleichzeitig eine Patchwork-Familie mit drei Kindern (3, 16 und 20 Jahre). Ihr Erfolgsrezept: Ein unaufhaltsamer Geschäftssinn und die Leidenschaft für gutes Essen. Nach ihrem Studium der deutschen Literatur, Kunstgeschichte und Medienwissenschaften sammelt die gebürtige Berlinerin zunächst Erfahrungen im Vertrieb namhafter internationaler Unternehmen in Deutschland und den USA und beschließt bereits mit 23 Jahren erstmals selbst zu gründen: die Yields Sales & Services GmbH, eine Agentur für Vertrieb und Marketing, die sie drei Jahre später an eKomi verkauft. Bei eKomi ist sie weitere 2 Jahre in der Geschäftsführung tätigt und bringt die Firma in 4 europäische Märkte. Auf der Suche nach neuen Herausforderungen steigt Doreen Huber bei dem damaligen Start-up Lieferheld als Chief Sales Officer mit ein und baut kurze Zeit später als Chief Operations Officer der gesamten Delivery Hero Group den weltweit führenden Online Lieferservice erfolgreich mit auf und scaliert die Gruppe auf 1.000 Mitarbeiter in 20 Märkten.

Zeit für Inspiration: Auf Reisen entsteht die Idee für LEMONCAT

Ihre Leidenschaft für Neugründungen zieht Doreen Huber 2013 jedoch noch einmal in die USA. „Das ist nach wie vor das gelobte Land für Start-ups und ich wollte dort mein Wissen weiter ausbauen.“ Gemeinsam mit ihrem damaligen Geschäftspartner Oliver Jung internationalisiert sie verschiedene Firmen wie die Einrichtungsplattform Houzz – inzwischen ein Milliardenunternehmen. Während ihrer Meetings in Silicon Valley entdeckt die Geschäftsfrau ihr Interesse für Business Caterings. „Mich hat immer beeindruckt, mit welcher Leichtigkeit Geschäftskunden dort Catering bestellten und die Unternehmen anschließend beliefert wurden – während der Catering-Markt in Deutschland noch komplett offline funktionierte“, erklärt sie. „Für die Angestellten bedeutete das bei uns immer eine Menge an Bürokratie: unzählige Anfragen stellen, Angebote einholen, vergleichen und so weiter.“ Als Doreen Huber schwanger wird, gönnt sich die damals 32-jährige mit ihrem Mann eine Auszeit, um durch die Welt zu reisen.  Während dieser Zeit wächst ihre Idee, einen Milliarden-Markt zu digitalisieren – und mit www.lemoncat.de den ersten Online-Marktplatz für Business Catering zu gründen, mit Firmensitz in Berlin. Dabei steht der Name LEMONCAT für sie schnell fest: „Das ist für meine Familie und mich sozusagen der Inbegriff von lecker – so hieß unser Lieblingskuchen an einem Food Truck auf Hawaii.“

Vom Start-up zum Marktführer: Doreen Huber bringt LEMONCAT auf Erfolgskurs

Die Vision der Gründerin: Geschäftskunden im Bereich Catering eine bessere Vergleichbarkeit, Transparenz und Erreichbarkeit zu bieten und Prozesse bestmöglich zu optimieren. „Damit wird die Bestellung eines Caterings so einfach wie die Pizzabestellung zu Hause.“ Und garantiert gleichzeitig einen gewissen Standard: „Wir wollen es jedem Unternehmen ermöglichen, einfach und schnell Speisen von höchster Qualität zu bestellen – fernab der ewig gleichen belegten Brötchen“, so die Geschäftsführerin. „Das bedeutet natürlich auch, dass ein Caterer bei uns wieder rausfällt, wenn die Qualität nicht stimmt.“ Eine Idee, mit der Doreen Huber namhafte Investoren wie Northzone, Point 9 und Target Global überzeugt, die das Start-up LEMONCAT seither mit mehreren Millionen Kapital ausstatteten. Dabei setzt sie auf den optimalen Mix aus neuen Technologien und persönlichem Service: „In unserem Online-Shop können Kunden nicht nur schnell und intuitiv ihr Catering aussuchen und bestellen – bei großen Veranstaltungen stellen wir auch erfahrene Event Manager zur Seite“,  erklärt sie. Ein Konzept, das funktioniert: Doreen Huber ist heute nicht nur eine der erfolgreichsten Gründerinnen Deutschlands, sondern hat es mit LEMONCAT auch zum Marktführer geschafft.  Das Online-Portal bietet Business-Kunden einen Überblick und Vergleich von mehr als 500 Caterern in über 400 deutschen Städten und hat bislang über 240.000 Bestellungen ausgeliefert. Doreen Hubers Team umfasst inzwischen 40 Mitarbeiter und soll auch weiterhin wachsen. Das Ziel der Geschäftsführerin: „Mit LEMONCAT in ein paar Jahren auch den internationalen Markt zu erobern – die technischen Grundlagen dafür haben wir bereits gelegt“, erklärt sie zufrieden. Auch im Nachbarland Österreich ist LEMONCAT seit September 2017 erfolgreich gestartet und avanciert auch dort bereits in Richtung Marktführung.

Posted by:katjaeichler